Archiv für Juni 2011

Fotos GM2011

Liebe Freunde der long hot electric summer night, die ersten Fotos sind endlich da, zieht sie Euch rein! Die GM-Crew bedankt sich bei Jan Wall für die tollen Fotos.

Kommentare (3) »

GRANdE MASSIFE #9 – Nachbericht im TV

Für alle die es leider nicht live mitbekommen konnten: HEUTE am 23.06.2011
ist das Open Air für elektronische Kunst und Musik in Fernsehen zu bewundern.
Der Beitrag findet sich ab 24.06.2011 in der Mediathek auf der Webseite des Senders (ab Minute 38:43).

Filmstill (c) Kuntzefotografie, Logo tv mittelrhein
(Montage Foto by Kuntzefotografie, Logo tvm)

Zwischen 18 und 19h läuft in TV Mittelrhein & WWtv der Beitrag über das GRANdE MASSIFE #9 (Kultur/Szene).

Die Sender sind im Kabelnetz zu empfangen (tvm & wwtv) und via Satellit (ASTRA 19,2 Grad Transponder 115 Fequenz 12663Mhz horizontal Symbolrate 22.000).

Wir sind gespannt

Vielen Danke an:
Katharina Schäfgen
und Dorian Goerke

Keine Kommentare »

Teaser zum GM-Film 2011

Zukunftsmusik – regionale Plattform für junge Kultur e.V.

www.zukunftsmusik-online.de
www.grandemassife.de

21.06.2011

Etwas später als gedacht aber hier ist er, der 5. und letzte Teaser zum GRANdE MASSIFE 2011. Wir hoffen ihr hattet Spaß und kommt mit Freude und Freunden zum 10 Jährigen Jubiläum 2012 wieder. Nochmals ein großes DANKE an alle Helfer, Künstler, Gäste und Freunde von Zukunftsmusik – regionale Plattform für junge Kultur e.V.. Vor allem aber an Jan, ohne ihn und sein Team vom b-05 Kunst- und Kulturzentrum wäre das 9. GRANdE MASSIFE nicht realisierbar gewesen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im nächsten Jubiläumsjahr.

Und nun viel Spaß

Euer Thomas
GRANdE MASSIFE Crew
GM-Crew

Keine Kommentare »

Danke / Fotowettbewerb

…Schade schon wieder alles vorbei.

Danke an alle Gäste, Helfer, Supporter und all die, die neunte Ausgabe des
Open Air für elektronische Kunst und Musik möglich gemachten haben.
Wie fandet ihr den Abend? Bitte geht uns Feedback!

Fotowettbewerb zum 9. GM:
Montage GM2011
Dein GRANdE MASSIFE Foto im Blog…
Wer will mit dabei sein? Wir suchen das GM-Foto 2011, gesucht werden
sowohl Langzeitbelichtungen und Montagen, als auch Schnappschüsse und
subjektive Perspektiven auf den langen heißen Sommer Abend (mit Regen).

Schick deinen Beitrag per Mail an: pr(ät)zukunftsmusik-online.de
und deine Einsendung nimmt automatisch an dem Wettbewerb teil.
Die besten 10 werden HIER veröffentlich.

Wir freuen uns auf EUER FEEDBACK / DEIN GRANdE MASSIFE Foto 2011.

Gute Nacht & “battle the popshit!”

eure GM-Crew

Kommentare (6) »

Teaser 4 ist online

HEUTE ab 19:30 auf dem Gelände des b-05 in der Nähe von Montabaur (Horresen).

Kommentare (3) »

Update 18.06.2011 15:21

Wir schrauben, hämmern, und schaffen wie die Weltmeister. Mehr kann man nicht sagen, aber schaut es euch doch besser selber einmal an: Heute ab 19:30.

Teaser Nr. 4 lässt noch ein wenig auf sich warten,
da wir gerade technische Probleme haben.
Wir bitten um etwas Geduld.

Bis dann, euer Grama Team
stay tuned
euere GM Crew

Keine Kommentare »

Teaser 3 ist online

Wir haben was eues für eure Augen
der 3 Teaser ist die Nacht fertig geworden. Viel Spaß.

Video

Keine Kommentare »

Grande Massife 2011 – Die Highlights

Was gibt in diesem Artikel zu lesen? Der Shuttleservice und die Highlights des Grande Massife 2011: Das Gelände, die Kunst und natürlich das Lineup!

___________ _____ ____________________ ____ ___________
für 3,- € * _| i_ \__ * Hin & ZURÜCK * _ | i_ \__
_________/ O—–O_ I ______________ / O——O_ I _______

Die neue Location: Hin und weg- Dank Shuttleservice!
Damit du das neue Gelände ohne Auto einfach und preisgünstig erreichen und verlassen kannst, haben wir einen Shuttleservice eingerichtet. In Kooperation mit Banis Taxis pendeln zahlreiche Sammeltaxis zwischen Koblenz und dem Gelände hin und her.
Abfahrt ist am Bahnhof (auf unser Schild achten!) und bei Banis Taxizentrale gegenüber der alten Burg (an der Balduinbrücke), Nähe Münzplan.
Sammeltaxi heisst, dass die Taxen immer aufs Gelände losfahren sobald sie voll sind, nicht nach festem Fahrplan. Einfach hingehen, einsteigen und losfahren!

Die Fahrt kostet auf der Hinfahrt 5€ pro Person, wobei aber jeder Fahrgast einen 2€ Getränkegutschein erhält. Die Rückfahrt kostet dich 3€ pro Person. Du kannst auch direkt bei Banis anrufen und deine Gruppe vor der Haustür abholen lassen:
GM Sammeltaxi Nummer: 0261 12 600
Für andere Ziele ausserhalb von Koblenz,
gibts 10% Preisnachlass auf den Fahrtpreis.

Infos zur Anfahrt mit Bus oder Auto (Link klicken).

Die Highlights 2011: Das Gelände, das Lineup, die Kunst

Das Gelände

Umgeben von einem hohen dichten Laubwald, liegt ein weites offenes Gelände, in dem Munitionsbunker und Wachbaracken langsam von der Natur zurückerobert werden. Der Blick schweift weit über sanfte Hügel, unter ihnen schlummern mächtige Bunker, ihr runder Bauch birgt jetzt Kunstwerke, ihre tonnenschweren Stahltore öffnen sich jeden Tag für neugierige Besucher, blaue Schmetterlinge taumeln im späten Sonnenlicht über die Strasse. Aus dem was der kalte Krieg zurückließ, wächst ein Kunstzentrum von internationalem Rang heran, das b-05.

Die Acts
lenzmans
Headliner ist der niederländische DʼnʼB Produzent und DJ Lenzman . Lenzman hat sich in den letzten Jahren zu einem der spannendsten Produzenten der Szene entwickelt. Mit seinem Release „Open Page“ auf Goldies Metalheadz Label setzte er sich klar von anderen Drum & Bass-Produzenten ab. Seinen souligen DʼnʼB hat Lenzman auf einigen der absoluten Top Labels der Szene veröffentlicht. Sowohl DJs als auch Presse feiern begeistert seine Veröffentlichung.
Für die Freunde des ungebrochenen Beats, konnte Überraschungsgast Daniel Mehlhart mit seinen technoiden Leckerbissen im Koffer gewonnen werden.
Eine Weltpremiere Art bietet die neunte Ausgabe des Open Airs mit dem Live Act Tonstube. Ein genreübergreifendes Projekt zwei Koblenzer Künstler, welches elektronische Musik und digitale Skulpturen aus der Ausstellung playground011 miteinander kurzschließt, die Tanzfläche zum Brodeln bringt, und die ganze Suppe kräftig durchrührt.

Die Kunst
screen-capture-1.png
Das Grande Massife ist die Midisage der Ausstellung playground011 vom 04.06. bis zum 03.07.; sie ist am Abend natürlich vollständig begehbar! Gattungsübergreifend steht Malerei, Concept- und Mixed Media Art von Studenten und Absolventen der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz im Dialog mit den verfallenden Relikten des kalten Krieges.

Die Grande Massife Preise bleiben auf dem Teppich:
Eintritt 10€, Bier 2€, Cocktails 4€

Keine Kommentare »

SNIPPET GRANdE MASSIFE 2011

Ey Leute,

das Snippet zum GRANdE MASSIFE 2011 ist da!
Alle Acts präsentieren ihren Sound.
Verschaffe dir den ultimativen Ãœberblick, was dich am 18.06. bei uns erwartet.
Wie gewohnt extremst unterhaltsam moderiert…

GRANdE MASSIFE 2011 Snippet by Soulshine

Wenn du mehr Sound von unseren Künstlern hören willst findest du bei Klick auf ihren Namen Sets etc.:
LENZMAN
Daniel Mehlhart
audite
Urban Legends
Chicken
Broflow
NeuroID
D’dread
Mindless
Tourette

Kommentare (2) »

Heute 04.06. Vernissage: PLAYGROUND 011

PLAYGROUND 011 – Mixed Media / Concept Art / Malerei
Elektronische Kunst unkommerziell präsentiert von Zukunftsmusik – regionale Plattform für junge Kultur e.V.

Farbraum im Bunker

Morgen, Samstag den 4. Juni, eröffnet die Ausstellung Playground
im b05 design and art center in Horresen bei Montabaur.

Eine eigenständige Veranstaltung von Zukunftsmusik die jedoch von “Kunst-” Geist des GRANdE MASSIFE beflügelt wurde. Seit dieser Ausgabe trägt das Open Air den erweiterten Untertitel „Open Air für elektronische Kunst und Musik“. Die Kunst ist neu, naja fast neu, denn beeindruckende Installationen und Medienkunstwerke gab es auch schon in den letzen Jahren zu bestaunen. In diesem Jahr jedoch, veranstaltet der Verein um das Open Air herum eine Ausstellung mit Mixed Media, Malerei und Concept Art im b05, einem internationalen Kunst und Kulturzentrum, das zur Zeit auch Außenstelle der BUGA ist.

Der Verein bietet dort junger Kultur aus der Region eine Plattform und beschreitet Neuland:

PLAYGROUND 011 heißt die Ausstellung welche am 4. Juni eröffnet wird und bis zum 3. Juli zu den Öffnungszeiten des b-05 besucht werden kann.

In 2 Bunkern werden Exponate ausgestellt. Die Kunstwerke sind auch während des GRANdE MASSIFE zu besichten.

- Bunker A, ist eine von Herr Dr. Lohoff kuratierte Werkschau der Universität Koblenz zu sehen. Hier stellen Lehrende und Studierende der Bildenden Kunst und Computervisualistik an der Universität Koblenz-Landau aus (erst ab dem 18.06).

- In Bunker B präsentieren sich die Vereinseigenen Künstler von Farbraum mit „Skulpturen im Dialog“. Zu sehen sind visuelle Installationen unter Einsatz von Skulpturen und Projektionen.

Wir freuen uns EUCH bei der Eröffnung MORGEN begrüßen zu können
und verweisen auch auf die 2. Vernissage am 18.06. zu der Bunker A
eingeweiht wird.

Kommentare (1) »